Skitour

Skitour · 08. März 2020
Startpunkt dieser Tour sind die oberen Runhöfe auf der orografisch linken Matscher Talseite. Von dort folgen wir - lange Zeit flach - dem Forstweg ins Remstal bis zu den Remsböden, wo auch die Remshütte steht. Von dort öffnet sich das Tal und gibt den Blick frei, auf die mächtigen Berge dieses urigen und faszinierenden Tales. Von nun an geht's steil empor. Links lockt die Remsspitze, wir halten uns rechts und erst auf den letzten 150 hm erblicken wir das Gipfelkreuz der Litzerspitze. Wir...
Skitour · 07. März 2020
An den Höfen vorbei und dem Almweg folgend, zuerst durch den lichten Lärchenwald, dann über sanfte Almböden weiter bis kurz unterhalb der Stilfser Alm 2070m. Geradeaus weiter (westlich) und über den immer steiler werdenden Hang hoch bis zu einem Geländeabsatz, der durch eine engere Mulde zu einem ziemlich weiten Kessel führt. Hier im Rechtsbogen hoch, und nach Überwindung einer weiteren Steilstufe, erreichen wir den Sattel, von dem wir dann rechts unschwierig den Punkt 2733m des Piz...
Skitour · 16. Februar 2020
Vom Gasthof Etschquelle in Reschen spurten wir über den Pofellift zur Reschener Alm. Nördlich weiter bis zu einem markanten Rücken, links (nordwestlich) hinauf zum auffallenden Hügel mit einem Wetterkreuz (Sesslad-Kreuz). Von hier ist die Aufstiegsroute über die steile Südflanke recht übersichtlich und man zieht die Spur quer nach rechts (Sommerweg) bis oberhalb des Felsbandes, dann leicht links haltend vorsichtig hoch zum Gipfel. Der formschöner Panoramagipfel am Reschenpass, nahe der...
Skitour · 08. Februar 2020
Vom Parkplatz an der Talstation von Maseben touren wir - Hubi, Gerlinde, Ludovico, Plix, Doris, Franz und Lex - hoch zur Bergstation auf 2.290m. Am Rande des Skiliftes gehts, immer südlich durch das Valbenairtal talein in Richtung des weiten Kessels am Fuße der Mitterlochspitze, die unverwechselbar in der Mitte des Bergkammes in die Höhe ragt. Der Nordhang der Mitterlochspitze, über den wir zunächst ziemlich in der Mitte aufsteigen, ist schön gestuft und wird immer steiler. Auf gut halber...
Skitour · 07. Februar 2020
Das vierte Rennen des 8. DYNAFIT Vinschgau Cups fand auf der Haideralm in St. Valentin statt. Auf der anspruchsvollen Strecke waren 170 Teilnehmer am Start. Am schnellsten bewältigte Andreas Reiterer die steile Strecke zur Alm, wo auf nur 3 km gut 700 hm bewältigt werden müssen. Nach 28.29 Min. war er bereits im Ziel. Zweiter wurde Ossi Weisenhorn (28.34), vor Ludwig Andres (28.37). Damit siegte Ossi in der Masterkategorie überlegen vor Valentin Fliri und Niklas Kröhn. Die...
Skitour · 02. Februar 2020
Das war die erste Skitour im freien Gelände für Franz und Lex, nach den jeweiligen Verletzungspausen. Über die Furkelpiste gings hinauf bis auf 2030m, dann links weiter auf einem Forstweg durch lichten Wald in das große Furkeltal, welches vom Furkeljoch herabkommt. Dieses Tal tourten wir bis zum Joch und von dort links weiter bis zum Gipfel. Die Furkelspitze stets in unserem Rücken. Mit etwas mulmigem Gefühl gings dann in die Abfahrt, nicht wissend ob die Verletzungspause wohl lang genug...
Skitour · 28. Dezember 2019
Das zweite Rennen fand am Erlebnisberg Watles statt. Über die beleuchtete Rodelbahn ging's über 3,6 km und 400 hm ins Ziel zur Plantapatschhütte. 230 glückliche Teilnehmer konnten dort mit einem Tee empfangen werden. Am schnellsten im Ziel war der österreichische Skitouren Nationalläufer Daniel Zugg aus dem Montafon. Er stellte den bisherigen Streckenrekord vom Italiener Canclini ein. Seine Zeit blieb bei 22.54 stehen. Knapp dahinter kam der schweizer Nationalläufer Micha Steiner vom...
Skitour · 20. Dezember 2019
Winterliche Verhältnisse läuteten den 8ten DYNAFIT Vinschgau Cups 2020 ein. Das erste Rennen auf der Tarscheralm musste bekanntlich abgesagt werden und wurde in Maseben nachgeholt. Auf 4,6 km mussten 400 hm absolviert werden. Ein gutes Einwärmen auf die folgenden Rennen des Cups. Bei den Herren waren lange Zeit Toni Steiner, Martin Markt und Andreas Gufler beisammen. Erst im finalen Sprint konnte sich Gufler (31.26) von den beiden Verfolgern lösen. Zweiter wurde Martin Markt (31.31) vor...
Skitour · 16. Dezember 2019
Nur mehr ein paar Tage, dann startet der achte DYNAFIT Vinschgaucup. Zum Start gibt's ein gemütliches Einwärm-Rennen, machbar für jeden. Auf 3,6 km sind 400 Hm zu bewältigen. Die Strecke führt über den Sommerfahrweg hinauf zur Berghütte Maseben und ist relativ flach angelegt. Es gilt also schnelle Felle aufzuziehen. Anmelden kann mach sich noch bis zum 20.12.2019. Danach gibt's noch die Möglichkeit sich direkt bei der Startnummernausgabe im Hotel Langtaufererhof nachzumelden. Wir freuen...
Skitour · 20. November 2019
❌❌ Das erste Cuprennen am 23.11.2019 auf der Tarscheralm wird aufgrund der aktuellen Gefahr abgesagt! Die Sicherheit der Teilnehmer ☝️ kann nicht gewährleistet werden! ❌❌❌ Stattdessen startet der Skitourencup mit dem ersten Rennen am 21.12.2019 um 10 Uhr in Maseben! Startnummernausgabe ab 8 Uhr im Langtaufererhof. Die bereits getätigten Anmeldungen bleiben aufrecht. Es bleibt bei 5 Rennen! Das Rennen in Langtaufers wird es heuer zweimal geben!

Mehr anzeigen






unsere Partner: