· 

mittlere Madatschspitze

Von der Franzenshöhe starteten wir heute bei sommerlichen Temperaturen, es kühlte leider nicht mehr aus in Richtung Tuckett. Mit dabei, Toni, Patti, Philipp und Franz, sowie Ferdi.

Trotz allem waren sehr viele Skitourbegeisterte Leute unterwegs, sodass wir aufgrund der schönen Schneedecke am mittleren Madatschspitz, diesen anpeilten, zumal dort kein Mensch zu sehen war. Ferdi bevorzugte die hintere Madatschspitze.

Gleich nach dem Einstieg entschieden wir die Steigeisen an zu ziehen und Toni konnte nun eine feine Spur bis zum Gipfel ziehn, der Rest folgte seinen Tritten.

,

Kommentar schreiben

Kommentare: 0