9. Marmotta Trophy mit Verticalrennen am Samstag

Im Martelltal haben die Vorbereitungen für die 9. Auflage des Skitourenrennens um die „Marmotta Trophy“ bereits begonnen. Die Wettkämpfe finden wieder an 2 Renntagen statt und sollen ein Event für Liebhaber der Sportart werden.

Die langersehnten Schneefälle haben im Tal inmitten des Stilfserjoch Nationalparks die Voraussetzungen für die Wettkämpfe geschaffen, somit kann die anspruchsvolle und spektakuläre Route perfekt vorbereitet werden. Heuer findet erstmals in der Geschichte der Marmotta Trophy ein Verticalrennen statt. Am ersten Renntag Samstag, 9. April um 10 Uhr wird ein Aufstiegsrennen gestartet. Für Zuschauer und Fans eine einmalige Gelegenheit die Skitourengeher hautnah und live zu erleben. Es handelt sich um ein Aufstiegsrennen für Rennklasse und Hobbyklasse (mit Richtzeit) zur Martellerhütte.

Am zweiten Renntag Sonntag, 10. April findet das alpine Rennen statt, was alles beinhaltet was Skitouren ausmacht. Aufstieg im freien Gelände über Spitzkehren und steile Rinnen, wo die Skier am Rucksack getragen werden müssen. Es folgen rasante Abfahrten durch Rinnen und Wiederanstiege die die Muskeln brennen lassen werden. Das Rennen ist als nationales FISI-Rennen ausgeschrieben und ist das Finale des Südtiroler Jugendcups und die Landesmeisterschaft für die Senioren und Masters, sowie das Finale der Coppa delle Dolomiti. Die Heimmannschaft des ASV Martell wird vollzählig am Start sein und versuchen ihr bestmöglichstes zu geben. Natürlich würden sie sich auf viele Zuschauer freuen! Weitere Infos und bzw. anmelden kann man sich unter www.marmotta-trophy.it. 

 

Hier noch ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr.






unsere Partner: