1. Marmortrophy in Laas

Die erste Ausgabe der Marmortrophy fand bei strömendem Regen mit Start im Marmordorf Laas statt. Ziel war der Marmorbruch. Die Strecke hatte alles in sich. Am Anfang flach und schnell, dann über schöne Trails bis zur Bergstation der Schrägbahn, dann wieder flach weiter und zuletzt über 365 Stufen unter Tags zum Ziel. Am Ende hatte man 7,5 km und 700 hm in den Beinen. 

 

Gewonnen wurde das Rennen von Armin Gögele, vor Andreas Reiterer und dem Lokalmatador Toni Steiner. Lex konnte als Vierter finishen. 

Download
1. Marmortrophy in Laas
020918kt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0