· 

Berglauf / Schenna - Taser

Am Sonntag ging die sechste Auflage des Berglaufs von Schenna (5,5km / 666hm) zum Taser über die Bühne.

Gewonnen hat das Rennen, der "Wahlvinschger" aus Deutschland und nun für ein halbes Jahr im Vinschgau wohnende Spitzenläufer (2. beim Reschenseelauf) Konstantin Wedel.

Konstantin ist nun auch bereits für den in den Startlöchern stehenden 7. Dynafit Vinschgau Cup gemeldet.

Bei den Frauen gewann die Trientnerin Francesca Iachemet, vor der Vinschgerin Pfeifer Heidi

 

Franz absolvierte eine solides und für Ihn mehr als zufriedenstellendes Rennen, als Gesamt 27igster und Blech in seiner Altersklasse. Zudem wurde dabei wieder eifrig Werbung für unsern DVC gemacht.

Weitere (siehe Bilder) Vinschger waren mit von der Partie. 

Download
Ergebnisliste Kat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.6 KB
Download
Ergebnisliste Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Benni (Montag, 05 November 2018 20:11)

    Vinschgau wiedr stork vrtretn.. I gratulier enk olle,

  • #2

    komandante (Dienstag, 06 November 2018 06:01)

    franz du bisch a zacher hund wearsch nia miad wias ausschaug . � wen sete athletn pan dvc keman isch super

  • #3

    Vinschger Paarl (Mittwoch, 07 November 2018 19:40)

    Storke Leistung.
    Hut ab. Vinschger Bluat isch holt dech koan Nudels....