Glurns-Remsspitze

Von Glurns gestartet, sind wir (Benni und Franz) laufend bis zum Nachbardorf Schluderns.

Von dort dann über die berühmte Churburg, die innere Alm bis zur Köpfelplatte. Nach kurzem Rundblick, ging es dann über den "Kolterer", dem "Schworzknott" zum hohen Kreuzjoch. Von dort zum Madatschknott, bis zur Litznerspizte. Dort entschieden wir den Fortlauf der Tour über den Grat zur Remsspitze, dann zum Uppisee und beendeten die suppertolle, kurzweilige Walkingtour, bei den Glieshöfen.

 

Eckdaten:

~24 km / 2300hm im Aufstieg und 1600 im Abstieg

Zeitbedarf: Jeder wie er will, bzw. kann :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0