DVC 2018: 1. Rennen auf die Tarscher Almlounge

187 Teilnehmer waren am Start des ersten Rennens des 6ten DYNAFIT Vinschgau Cups 2017. Wie schon im letzten Jahr wurde nicht mit Ski oder Schneeschuhen gestartet, sondern zu Fuß. Bei kalten Temperaturen und teils rutschigen Bedingungen galt es eine Strecke von 4 km und 720 hm zu bewältigen. 

 

Bei den Herren gab es ein interessantes Rennen. Lange Zeit waren Ossi Weisenhorn und Andreas Reiterer eng beisammen. Am Ende setzte sich aber der Jüngere Reiterer durch und gewann in einer Spitzenzeit von 30.30 min und das bei nicht idealen Bedingungen. Zweiter wurde Weisenhorn mit 30.45 vor Daniel Reiterer mit 30.45 Min. Ossi siegte damit souverän bei den Masters, vor Christian Tscholl aus Schluderns (32.51) und Valentin Fliri aus Taufers im Münstertal (32.57). Stark die alten Herren ;-)

 

Die Rennklasse der Damen entschied die Laaserin Petra Pircher mit neuem Streckenrekord von 35.55 Min. für sich. Sie war damit um mehr als drei Minuten schneller als die Zweitplatzierte Anna Pircher. Dritte wurde Tamara Schwienbacher aus Burgeis mit 40.39 Min.

 

Die Hobbyklasse wird wie bereits in den letzten Jahren in drei Blöcken aufgeteilt. Die Reihenfolge innerhalb eines jeden Blocks errechnet sich aus der Durchschnittszeit der jeweiligen Teilnehmer; der erste pro Block wird prämiert. Die jeweiligen Sieger bei den Herren waren Ewald Stocker aus St. Valentin, Andreas Wieser aus Prad und Georg Wellenzohn aus Kortsch. Bei den Damen gewannen die Richtzeitwertungen  Katharina Stricker aus Morter, Lea Platter aus Laas und Rita Wegmann aus Schluderns.

 

Nach einer super Bewirtung auf der Almlounge, wo man aus drei verschiedenen Gerichten wählen konnte, und diese sogar noch serviert bekam wurden die Bildern des Tages gezeigt. Nach dem obligatorischem Vater Unser und der Rangverkündigung mit Tombola klang der Tag bei einem fröhlichen Fest aus.

 

Das zweite Rennen findet am Mittwoch, den 27. Dezember am Erlebnisberg Watles statt. Dort aber wieder mit Ski und Schneeschuhen. Die Anmeldungen sind ab Montag möglich.  

 

Alle Fotos zum Gratis Download findet ihr hier, auch Christoph von www.running.bz.it war vor Ort und hat tolle Aufnahmen geschossen. Und hier gibts das Video zum ersten Rennen. Viel Spass.

 

Download
DVC 2018: 1. Rennen auf die Tarscheralm
DVC 2017-2018_Ergebnisliste Tarscher Alm
Adobe Acrobat Dokument 368.1 KB





unsere Partner: