2. Ortler Bikemarathon

Trotz widriger Wetterbedingungen war die zweite Ausgabe des OBM 2016 erneut ein super Event im oberen Vinschgau.  Zu verdanken ist diese Mammut-Leitung vor allem allen freiwilligen Helfern und dem OK-Team, welches sich seit Monaten mit unbeschreiblichem Einsatz um jedes Detail gekümmert hat. Ingesamt 1.264 Teilnehmer aus 13 Nationen waren am Start, darunter 582 aus Südtirol. Das Event kommt auch bei den Vinschger Radlern sehr gut an, welche sich zahlreich am Heimrennen beteiligten.

 

Gewonnen wurden das Rennen bei der Langdistanz von Roel Paulissen und Hühnlein Birgitt, während bei der Mitteldistanz Hannes Pallhuber und Ulricke Nischler dominierten. Aber auch wir waren wieder einmal vollzählig dabei. Franz als Initiator dieses Marathons und als einer der OK-Verantwortlichen, Toni, Welli und Lex als Teilnehmer. Lex und Welli begnügten sich mit der Mitteldistanz während sich Toni über den Watles und den Reschensee nach Glurns kämpfte. Alle konnten ihre Ziele ereichen.

  • Toni als Gesamt 32ter und Rang 3 in seiner Kategorie mit einer Zeit von 4.51 Std.
  • Lex als Gesamt 6ter und Rang 3 in seiner Kategorie mit einer Zeit von 2.11 Std. 
  • Welli, kurzentschlossen als Just for Fun Teilnehmer mit einer Zeit von 2.44 Std.
  • Franz als einer der Verantwortlichen dafür, dass 1264 Teilnehmer und mindestens eben so viele Zuschauer auf ihre Kosten kamen.

Alle weiteren Ergebnisse findet ihr hier.






unsere Partner: