DVC 2017: 1. Rennen auf die Tarscher Almlounge

207 Teilnehmer waren am Start des ersten Rennens der fünften Auflage des DYNAFIT Vinschgau Cups 2017. Erstmals wurde nicht mit Ski oder Schneeschuhen gestartet, die erste Ausgabe wurde heuer als Nordic Uphill ausgetragen, also einem Rennen zu Fuß mit Stöcken. Bei leichtem Nieselregen galt es eine Strecke von 4 km und 720 hm zu bewältigen. 

mehr lesen

Es ist angerichtet

Nun steht dem ersten Rennen (Lauf mit Stöcken) des 5. Dynafit Vinschgau Cup nichts mehr im Wege. Auf der Strecke von 4 Kilometern und 700 Höhenmetern wurden die Markierungen angebracht, die sonstige Infrastruktur könnte nicht besser sein. Nun ran an die Anmeldungen und gleich auf zum Training.

mehr lesen

4. Berglauf Schenna - Taser

Am Sonntag, stand zum 4. Mal dieser Berglauf (5,6 km und 666 Hm) auf dem Programm. Zum 1. Mal gab es dabei auch die Möglichkeit beim Speedhiking (3,2 km und 666 Hm) (=Wettkampf mit Nordic-Walking Stöcken) mit zu machen. Mit dabei unserseits waren, die zwei alten Hasen, Toni beim Lauf und Franz beim Hike. Toni konnte seine Kategorie gewinnen (35:19 Min) und Franz wurde in seiner Kategorie 3ter. (30:19 Min). Weitere Ergebnisse (auch weiterer Vinschger) im Anhang. Gewonnen wurde der Berglauf in 32:52 Min. von Facchini Stefano. Der Hike von Gaiser Tobias in 25:46 Minuten.

mehr lesen 10 Kommentare

Cevedale

Höhe: 3769 m
Ausgangspunkt: Sulden auf 1900 m
Höhenunterschied: 2100 m
Seilschaft: Tini, Welli, Toni u Franz

mehr lesen 5 Kommentare

25ter Berglauf Latsch - St. Martin

Nur 60 Starter beteiligten sich am Berglauf
Nur 60 Starter beteiligten sich am Berglauf

Bei der Jubiläumsausgabe des Vinschger Berglaufes hätte man sich ein reiches Teilnehmerfeld erwartet. Das Wetter und die Bedingungen waren nahezu ideal. Leider stellten sich nicht mehr als 60 Teilnehmer am Hauptplatz in Latsch auf um die 1200 hm hinauf zur Bergstation der Seilbahn in St. Martin zu erklimmen. Vorwiegend Vinschger waren am Start. Ossi Weisenhorn siegte im Zielsprint vor Roland Osele. Dritter wurde der Hoader Beck Günther Angerer. Unter den Top10 auch Lex und Toni als 6ter und 7ter. Hier Ergebnisse und Fotos.

mehr lesen 4 Kommentare

5. Auflage des DYNAFIT Vinschgau Cups

Das OK-Team des DVC ist wieder vollzählig am Ruder
Das OK-Team des DVC ist wieder vollzählig am Ruder

Die 5. Auflage des DYNAFIT Vinschgau Cups steht in den Startlöchern. Für heuer haben wir uns einige Neuerungen einfallen lassen. So starten wir bereits im November mit dem ersten Rennen und zwar mit Laufschuhen auf die Tarscheralm im Mittelvinschgau, fahren dann mit dem ersten Skitourenrennen am 16.12 auf Schöneben fort und schließen das Jahr 2016 mit dem dritten Rennen am 28.12.2016 am Watles ab. Gleich bleibt hingegen der soziale Gedanke, denn 5€ eines jeden Nenngeldes werden gespendet.

mehr lesen 3 Kommentare

Piz Bernina

 

Höhe: 4049 m

Ausgangspunkt: Tschiervahütte 2573 m

Höhenunterschied: ~1800 m

Tourschaft: Toni, Welli, Patti G. & Franz

 

mehr lesen 0 Kommentare

Piz Roseg

Höhe: 3937 m

Ausgangspunkt: Tschiervahütte 2573 m

Höhenunterschied: ~1500 m

Tourschaft: Toni, Welli, Patti G. & Franz

 

mehr lesen 0 Kommentare

DYNAFIT Sesvenna Bergauf 2016

Der dritte DYNAFIT Sesvenna Berglauf war in heglicher Hinsicht ein voller Erfolg. 380 Teilnehmer erreichten das Ziel auf der Schutzhütte Sesvenna. Und Jeder der am Start war, spendete automatisch einen Teil seines Nenngeldes an eine bedürftige Vinschger Familie. Insgesamt konnten dabei genau 2240 Euro übergeben werden. Eine stolze Summe!

mehr lesen 44 Kommentare

Ortler

Höhe: 3905 m
Ausgangspunkt: Sulden ~1900 m

Höhenunterschied: 2000 m
Seilschaft: Toni, Patti G., Penti & Franz

 

mehr lesen 5 Kommentare