Ski-Patrouillenlauf Davos - St. Moritz

Davos und St. Moritz organisierten im Rahmen des Jubiläums 150 Jahre Wintertourismus den 1. Ski-Patrouillenlauf Davos-St. Moritz.

3er-Patrouillen begangen dabei die attraktive Strecke bei einem einmaligen Erlebnis in der faszinierenden Naturlandschaft rund um Piz Kesch und Piz Nair. Mit dabei drei Südtiroler Mannschaften, zwei davon aus dem Vinschgau und eine aus dem Gadertal.


mehr lesen 10 Kommentare

Piz Minschuns

Piz Minschuns Höhe: 2934 m
Ausgangspunkt: Trafoi 1543 m
Höhenmeter: ~ 1400 m

Tourschaft: Welli, Toni, Tini, Stefan, Olli & Franz

mehr lesen 3 Kommentare

Piz Sielva

Sonnenaufgänge sind viel mehr als strahlende Naturerlebnisse, die tief erlebt und fotografisch eingefangen werden können. Jeder für sich erlebte am Piz Sielva oberhalb der Silfser Alm seinen Sonnenaufgang. Hier das Video dazu und ein paar Fotos von der Abfahrt.

mehr lesen 6 Kommentare

Nockenkopf im Rojental

Eine Vielzahl von leichten bis anspruchsvollen Skitouren vom Hochwinter bis in den späten Frühjahr bietet das Rojental am Reschenpass. Heute probierten wir den viel begangenen und sehr bekannten ausseren Nockenkopf, nachher die unbekannten Seelöcher.

mehr lesen 0 Kommentare

Geburtstagstour zum Piz Rasass 2941 m

Lex lud zu einer nachträglichen Geburtstagstour und die Kumpels folgten der Einladung. Gemeinsam tourten wir bei winterlich kalten Temperaturen zum Piz Rasass und genossen anschließend auf der Sesvennahütte beim Sponsor ein paar Eier. Leider ist die Gopro in die Brüche gegangen, weshalb es keine bewegten Bilder der Tour gibt.

mehr lesen 5 Kommentare

Kalfanwand im Martelltal

Die heutige Tour führte Welli mit seinem Stift Philip auf die Kalfanwand auf 3061 m. Vom Gasthof Enzian im hintersten Martelltal tourten sie durch das Pedertal. Schon am Taleingang zweigten sie rechts ab und kamen durch den Wald zur Pederstieralm. Hindernislos durch eine Mulde und in zunehmender Steilheit zum Gipfel. Das früh aufstehen hat sich wieder einmal gelohnt, aber seht selbst. 

mehr lesen 3 Kommentare

1. Goldseehüttenlauf

Der erste Goldseehüttenlauf in Nauders ging am Tag nach dem Finale in Trafoi über die Bühne. Knapp 70 Teilnehmer waren gemeldet. Nicht schlecht fürs erste Mal. Der Start erfolgte um halb acht direkt an der Talstation der Bergkastelbahn und führte über eine sehr flache Strecke hoch zur Goldseehütte, wo ein stimmungsvoller Abend mit Dudelsackmusik verbracht wurde.

mehr lesen 3 Kommentare

Piz Lad

Der Piz Lad gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im oberen Vinschgau. Zu erreichen von Reschen aus, über die Almwiesen, vorbei an der Rescheralm, abwechslungsweise flach, dann wieder steil hoch bis zum Gipfel auf gut 2800 m. Hier die Tour in einem kurzen Video.

mehr lesen 4 Kommentare

Monduntergangstour

Vorbei an der Zufallhütte durch das Putzental tourten wir im Mondschein zur 3265 m hoch gelegenen Madritschspitze. Nach einer kurzen Rast fuhren wir durch das Madritschtal hinaus bis unterhalb der Zufallhütte,  und erreichten dann noch die 3000 m hohen Verteinen.

mehr lesen

DVC - Finale - Trafoi

Beim letzten Rennen des DYNAFIT Vinschgau Cups waren bei  angenehmen Bedingungen 247 Sportler am Start. Viele Zuschauer feuerten die Teilnehmer auf ihrem Sturm zur Furkelhütte an, wo das große Abschlussfest mit der Rangverkündigung und der großen Tombola stattfand. Stolz konnte dort auch die Spende in Höhe con 7.225 Euro übergeben werden.  

mehr lesen 27 Kommentare