DVC 2016: 3. Rennen in Nauders am Reschenpass

Erstmals in der Geschichte des DVC machte der Tross Halt in Nauders am Reschenpass. Trotz der etwas weiteren Anreise ließen es sich nicht weniger als 190 Teilnehmer nehmen, bei der Premiere im Tiroler Oberland dabei zu sein. Es galt eine anspruchsvolle Strecke von 5 km und 800 hm zu bewältigen. Viele Teilnehmer gingen verkleidet an den Start und jeder Starter erhielt als Geschenk ein Buff von unserem Sponsor VIP.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

DVC 2016: Details zum dritten Rennen

Das 3. Rennen des DVC macht einen Abstecher ins benachbarte Nauders. Dort wartet ein schöner Anstieg, vorbei an Lärchen- und Stieralm bis zum Bergrestaurant Bergkastell. Insgesamt sind dabei auf 4,7 km 800 hm zu absolvieren. Nach der Rangverkündigung müssen alle Teilnehmer mit der Gondel retourfahren, nachdem die Pisten mit Seilwinden präpariert werden. Was es sonst noch zu berichten gibt, sagt euch Franz hierMeldet euch an und sichert euch ein Buff von VIP, das alle Teilnehmer beim Start erhalten.

mehr lesen 4 Kommentare

Lawinenseminar in Theorie und Praxis

Der Gutschein für das Lawinenseminar aus der Finaltombola des Vinschgau Cups 2015 wurde am letzten Wochenende eingelöst. Unsere Experten Toni, Welli und Patty, allesamt Bergretter führten im Restaurant Gallia in Gomagoi ins theoretische Grundwissen ein, bevor es anschließend nach Trafoi gang, wo die Theorie in die Praxis umgelegt wurde. Abgeschlossen wurde der Samstag bei einem Bierl auf der Furkelhütte. Sowohl für die Teilnehmer als auch für die Ausbilder war es ein lehrreicher und schöner Tag. Herzlichen Dank ans Restaurant Gallia für die Eier.

mehr lesen 4 Kommentare

Gutschein aus dem DVC 2015

Für all Jene welche diesen Gutschein bei der Finaltombola 2015 erhalten haben gilt folgende Info:

Treffpunkt am Samstag, 30.01.2015 um 9 Uhr im Restaurant Gallia in Gomagoi wo eine Stunde Theorie auf dem Programm steht. Danach erfolgt der praktische Teil entlang des Winterwanderwegs im Skigebiet Trafoi. Auf der Furkelhütte Abschluss und gemütliches Beisammensein.

3 Kommentare

DVC 2016: 2. Rennen - Das Video

Wie gewohnt bieten wir allen Teilnehmern hochwertige Fotos zum kostenlosen Download an. Schon beim ersten Rennen gab's bewegte Bilder und auch dieses Mal steht ein Video zum Rennen bereit. Wie gefällt's euch?

mehr lesen 4 Kommentare

DVC 2016: 2. Rennen in Sulden am Ortler

Das zweite Rennen des DVC wartete mit einer Neuheit auf. Die Strecke der Rennkategorie umfasste nämlich eine Abfahrt und einen Wiederanstieg bis ins Ziel. Für Spannung und Action war gesorgt. Die Hobbyläufer absolvierten einen einzigen Anstieg und viele davon waren dieses Mal vor den Rennläufern im Ziel.

 

Abfahrtsfotos online! Danke an unsere Fotografen Jürgen Koch, Thomas Tschenett und Foto Motiv Mals.

mehr lesen 7 Kommentare

DVC 2016 - Das Vidoe zum ersten Rennen ist online

Das Video zum ersten Rennen des DYNAFIT Vinschgau Cups ist online. Wie gefällts euch? Danke an Michael Slee und Kristy van Lieshout von Wintersporters.nl.

mehr lesen 7 Kommentare

Italienmeisterschaft beim Skialprace im Ahrntal

Schneemangel zwang die Organisatoren das Rennen auf den Pisten des Skigebiets Speikboden auszutragen. Wer sich ein reines Pistenrennen erwartete, wurde entäuscht. Die Strecke hatte es in sich. Gleich 4x musste eine 400 hm Runde gelaufen werden. Darin enthalten war alles was zu einem alpinen Rennen dazugehört. Spitzkehren, Tragepassagen im Auf- und Absteig, steile Abfahrten und viele Wechsel. Mensch und Material waren gefordert. Video online!

mehr lesen 8 Kommentare

DVC 2016: 1. Rennen in Schöneben am Reschenpass

225 Teilnehmer waren am Start des ersten Rennens der vierten Auflage des DYNAFIT Vinschgau Cups 2016. Auch heuer wurde im Skigebiet Schöneben am Reschenpass die beliebte Rennserie eingeläutet. Bei idealen Bedingungen galt es die beleuchtete Strecke von 3,7 km und 600 hm zu bewältigen. Als kleinen Ansporn erhielt jeder Teilnehmer ein Buff von unserem Sponsor VIP, sowie etwas Süßes von LOACKER. 

mehr lesen 8 Kommentare

Langtaufererspitze

Höhe: 3.529 m
Ausgangspunkt: Schnals Kurzras auf 2000 m
Höhenunterschied: 2300 m
Tourschaft: Toni, Patti, Martin & Franz

mehr lesen 9 Kommentare