Artikel mit dem Tag "dvc"



Wettkampf · 27. Dezember 2018
Das zweite Rennen fand am Erlebnisberg Watles statt. Es war eine Nacht der Rekorde. Noch nie waren so viele Teilnehmer am Start, noch nie so viele unterschiedliche Mannschaften, noch nie so viele Wanderer und noch nie war das Wetter so schön am Watles. Über die beleuchtete Rodelbahn ging's über 3,6 km und 400 hm ins Ziel zur Plantapatschhütte. 312 glückliche Teilnehmer konnten dort mit einem Tee empfangen werden. Am schnellsten war der italiensche Skitouren Nationalläufer Canclini Nicolò...
Wettkampf · 01. Dezember 2018
204 Teilnehmer waren am Start des ersten Rennens des 7ten DYNAFIT Vinschgau Cups 2019. Wie schon im letzten Jahr wurde nicht mit Ski oder Schneeschuhen gestartet, sondern zu Fuß. Bei kalten Temperaturen und teils rutschigen Bedingungen galt es eine Strecke von 5,5 km und 720 hm zu bewältigen. Bei den Herren waren lange Zeit Alex Oberbacher und Christian Moser beisammen, bis sich - je steiler das Rennen wurde - der Grödner Oberbacher vom Freifeldner Moser distanzieren konnte. Alex Oberbacher...
Wettkampf · 07. November 2018
Bei der Pressekonferenz am 6. November 2018 in Glurns wurde die 7te Auflage des DYNAFIT Vinschgau Cups offiziell vorgestellt. Eingeladen waren neben den Liftbetreibern und der Presse auch unsere unverzichtbaren freiwilligen Helfer, die als Dank für die geleisteten und bevorstehenden Aufgaben mit einem personalisierten Pullover überrascht wurden. Alt bzw. gleich wie im Vorjahr bleiben die Ort der einzelnen Rennen. Wir beginnen mit einem Lauf zur Tarscheralm und enden wie schon im letzten Jahr...
09. Februar 2018
Das vierte Rennen des 6. DYNAFIT Vinschgau Cups im Skigebiet Haideralm stand im Zeichen von Fasching. Viele der 188 Teilnehmer stellten sich maskiert an den Start. Die besonders schnellen Rennläufer - eigentlich auch verkleidet - mit dünnen, engen Lycraanzügen, starteten vorne weg und schafften die 700 Höhenmeter in einer knappen halben Stunde. Am aller schnellsten war wieder einmal Ossi Weisenhorn (28.10 min) aus Mals, der somit auch die Masterswertung für sich entscheiden konnte. Als...
27. Dezember 2017
Das zweite Rennen fand am Erlebnisberg Watles statt und wie schon in den letzten Jahren musste das Rennen auch heuer wieder verkürzt werden. Seit es den Cup gibt, konnte noch nie die originale Strecke gelaufen werden. Heuer waren die schlechte Sicht und Schneefall im Bereich oberhalb der Waldgrenze der Spielverderber. Die Alternativstrecke führte über die neu beleuchtete Rodelbahn über 3,6 km und 400 hm durch eine tief verschneite Traumlandschaft ins Ziel auf die Plantapatschhütte. 218...
02. Dezember 2017
187 Teilnehmer waren am Start des ersten Rennens des 6ten DYNAFIT Vinschgau Cups 2017. Wie schon im letzten Jahr wurde nicht mit Ski oder Schneeschuhen gestartet, sondern zu Fuß. Bei kalten Temperaturen und teils rutschigen Bedingungen galt es eine Strecke von 4 km und 720 hm zu bewältigen. Bei den Herren gab es ein interessantes Rennen. Lange Zeit waren Ossi Weisenhorn und Andreas Reiterer eng beisammen. Am Ende setzte sich aber der Jüngere Reiterer durch und gewann in einer Spitzenzeit von...
16. März 2017
Zum Abschluss und als Dank für die Mithilfe als freiwilliger Helfer/in haben wir uns auf der Haideralm bei einem Essen verwöhnen lassen. Ohne die vielen Helfer wäre eine Durchführung des DYNAFIT Vinschgau Cups überhaupt nicht möglich. Geladen waren neben den Freiwilligen auch die Sponsoren. Jeder Helfer erhielt als Dank ein Geschenk vom Hauptsponsor DYNAFIT. Ein herzliches Vergeltsgott an alle die zum guten Gelingen des 5. DVC beigetragen haben und auf ein neues im Herbst bzw. Winter...
09. Februar 2017
Das Finale steht bereits in den Startlöchern. Es findet am Samstag 11.02.2017 mit Start um 10 Uhr im Skigebiet von Maseben im Langtauferertal statt. Die Talstation erreicht man von Graun aus gemütlich in 15 Minuten. Auf der Strecke sind auf 3,7 km insgesamt knapp 600 hm zu überwinden. Die Rangverkündigung des Tagesrennens und des ganzen Cups findet im Berggasthaus statt und wir freuen uns auf viele Teilnehmer die den heurigen Cup bei einem tollen Fest ausklingen lassen. Skigebiet Maseben...
20. Januar 2017
Auch das vierte Rennen ging reibungslos über die Bühne. Bei idealen, recht kalten Bedingungen war der Engadiner Micha Steiner als erster im Ziel. Im folgten weitere 188 Teilnehmer, die durch ihre Teilnahme jeweils 5 Euro an Familien in Not spendeten. Die Strecke auf der Haideralm ist recht anspruchsvoll. Steile Abschnitte wechseln sich mit flachen Stücken ab. 700 hm muss man überwinden bis man das Ziel direkt vor der Haideralm erreicht hat. Viele zufriedene Gesichter erreichten die Hütte,...
23. Dezember 2016
Grundsätzlich ist in Südtirol der Aufstieg mit angeschnallten Skiern während des Skibetriebes und nach Pistenschluss nicht erlaubt. Außnahmen bilden jene Skigebiete, die durch spezielle Regelungen das Pistentouren ermöglichen. Für alle Südtiroler Skigebiete gelten folgende Punkte: Während der Zeiträume des Skibetriebes müssen sich alle Wintersportler an die Vorschriften laut Beschilderung des jeweiligen Skigebietes halten, dies gilt auch für die Pistentourengeher. Während der...

Mehr anzeigen