09. Januar 2018
27. Dezember 2017
Das zweite Rennen fand am Erlebnisberg Watles statt und wie schon in den letzten Jahren musste das Rennen auch heuer wieder verkürzt werden. Seit es den Cup gibt, konnte noch nie die originale Strecke gelaufen werden. Heuer waren die schlechte Sicht und Schneefall im Bereich oberhalb der Waldgrenze der Spielverderber. Die Alternativstrecke führte über die neu beleuchtete Rodelbahn über 3,6 km und 400 hm durch eine tief verschneite Traumlandschaft ins Ziel auf die Plantapatschhütte. 218...
24. Dezember 2017
Höhe: 3376 m Ausgangspunkt: 1950 m Sulden Höhenunterschied: 1450 m Tourschaft: Patti G., Toni, Olli, Tini, Stefan & Franz
23. Dezember 2017
Höhe: 2963 m Ausgangspunkt: 1543 m Trafoi Höhenunterschied: 1450 m Tourschaft: Toni, Olli & Franz
02. Dezember 2017
187 Teilnehmer waren am Start des ersten Rennens des 6ten DYNAFIT Vinschgau Cups 2017. Wie schon im letzten Jahr wurde nicht mit Ski oder Schneeschuhen gestartet, sondern zu Fuß. Bei kalten Temperaturen und teils rutschigen Bedingungen galt es eine Strecke von 4 km und 720 hm zu bewältigen. Bei den Herren gab es ein interessantes Rennen. Lange Zeit waren Ossi Weisenhorn und Andreas Reiterer eng beisammen. Am Ende setzte sich aber der Jüngere Reiterer durch und gewann in einer Spitzenzeit von...
07. November 2017
An insgesamt fünf verschiedenen Bergläufen bzw. Verticals beteiligten wir uns in der Herbstsaison bevor es nun langsam mit den Skiern losgeht. Der ersten Berglauf dieses Herbstes fand in Latsch statt. Dieser gilt als einer der schönsten aber auch härtesten Bergläufe in unserem Land. Leider war die Beteiligung nicht groß. Gewonnen wurde das Rennen von Thomas Niederegger, guter Dritter wurde Lex und Toni 6ter. Am selben Tag fanden die Bergläufe (neudeutsch Verticals ;-) am Laugen und nach...
14. Oktober 2017
Hier am Föllakopf, welchen wir als Sonnenaufgang vor dem Frühstück einen Besuch abstatteten
22. September 2017
Ohne unsere freiwilligen Helfer wäre sowohl die Durchführung des Dynafit Vinschgau Cups, als auch des Sesvenna Berglaufs nicht möglich. An die 30 Helfer sind bei den verschiedensten Events freiwillig tätig und jeder hat seinen Aufgabenbereich und meistert diesen hervorragend. Als kleines Dankeschön dafür, dass auch die heurige Ausgabe des Sesvenna Berglaufs zur besten Zufriedenheit aller über die Bühne gegangen ist, haben wir uns zu einem Grillabend getroffen. Wir hoffen dass uns die...
21. September 2017
Tini vom Hotel Gallia wünschte sich zu seinem Geburtstag eine Tour auf den Ortler, trotz nicht ganz idealer Bedingungen, begleiteten ihn Penti, Toni und Franz. Gestartet bei den Hl. Dreibrunnen, über den Meranerweg hoch, Abstieg bis zum Bärenloch über dem "Normalweg", dann über das Trafoier Wandl zur Berglhütte und zum Ausgangspunkt zurück.
09. September 2017
unterwegs auf der dritten bzw. "letzten" Etappe des Transalpineruns 2017
Der Goretex Transalpine Run ist mittlerweile schon wieder Geschichte. Heuer war wieder die Westroute an der Reihe und Toni wollte zusammen mit Thomas Hellrigl erneut am Lauf teilnehmen, nachdem sich Tom vor zwei Jahren auf der dritten Etappe seinen Zeh gebrochen hatte und noch eine Rechnung mit dem TAR offen hatte. Leider sollte es nicht sein, Tom laboriert an einer hartnäckigen Verletzung und musste bereits im Juni absagen. Toni war nun auf der Suche nach einem neue Partner und konnte Lex...

Mehr anzeigen