Cevedale

Höhe: 3769 m

Ausgangspunkt: Sulden 1900 m

Aufstieg: 2200 hm

Tourschaft: Toni, Franz

 

Autor: Franz

Nach einiger Zeit ohne Skitour, fuhren wir heute nach Sulden, ohne einen Plan zu haben, wohin wir letzendlich gehen werden.

Die letzte Nacht hat doch etwas abgekühlt, so starteten wir über die von Lawinenkegeln gekennzeichnete Piste hoch und entschieden uns auf dem Weg die Suldenspitze zu machen.

Dort angekommen, machten wir einen Blick auf die Uhr und entschieden noch eine gute halbe Stunde dem Gletscher zum Cevedale zu folgen, da auch das Wetter wesentlich besser war als gedacht.

Letzendlich bremsten wir erst am Cevedale Gipfel ab.

Die Abfahrt machten wir wieder zur Casatti Hütte und dem Gegenanstieg zum Suldenspitz und nach Sulden zurück.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5

  • #1

    Tini (Montag, 30 April 2012 21:22)

    Boh:-/ war i gern derbei gwesn!

  • #2

    patti (Dienstag, 01 Mai 2012 21:02)

    war eper decht besser gwesen gestern gian.!?!

  • #3

    Michael Kors Handbags Outlet (Samstag, 05 Mai 2012 07:19)

    The content you have post is good for me!Thank you very much.

  • #4

    Andy (Samstag, 05 Mai 2012 20:30)


    Do hosch mi komplett a mol dr Blitzt,
    und sell in voller Lebensgröße.

    Dr Berglouter

  • #5

    coach outlet store online (Montag, 09 September 2013 14:01)

    Der Start erfolgt morgen schon um 7 Uhr von St. Valentin.

  • loading